Dr. Stefan Fulst-Blei: Eine Diskussion um die Absage des Abiturs zum jetzigen Zeitpunkt ist voreilig

Veröffentlicht am 25.03.2020 in Landespolitik

Der bildungspolitische Sprecher und Fraktionsvize der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Stefan Fulst-Blei, hält eine Diskussion, um die Absage des Abiturs für voreilig:

„Jedes Bundesland hat seinen eigenen Schuljahreskalender und damit auch jeweils andere zeitliche Rahmenbedingungen für die Abiturprüfungen. Baden-Württemberg kann sich da definitiv mehr Zeit lassen als andere Bundesländer. Nach der schwierigen Entscheidung, die zentralen Schulprüfungen zu verschieben, sollten wir uns jetzt nicht gleich in eine Diskussion über die Absage des Abiturs verwickeln lassen.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg