Hammonds- und STEM-Kasernen auf dem Prüfstand

Veröffentlicht am 10.10.2011 in Stadtratsfraktion

SPD setzt ihre „Neuland“-Veranstaltungen zur Konversion am 13. Oktober im Gemeindehaus Seckenheim fort: Was machen wir mit den Hammonds und STEM Barracks?

Bei der dritten Runde ihrer Konversionskampagne: „Aus U.S. wird MA. Neuland für Mannheim“ lädt die SPD alle Interessierten ein, über die Umnutzung (Konversion) der Hammonds und STEM Barracks zu diskutieren. Veranstaltungsort ist am Donnerstag, 13. Oktober 2011, ab 19 Uhr das Gemeindehaus Seckenheim in der Freiburger Straße 14. Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer freut sich auf eine angeregte Diskussion: „Unsere ersten beiden „Neuland“-Veranstaltungen haben uns spannende Aussprachen und wertvolle Erkenntnisse geliefert. Das verspreche ich mir auch von unserem Seckenheim-Abend. Für die nötige Expertise sorgen auch Stadtrat Reinhold Götz, Mitglied im Unterausschuss „Konversion“, Stadtrat Dr. Stefan Fulst-Blei, MdL sowie Dr. Konrad Hummel, Konversionsbeauftragter der Stadt Mannheim.

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim