Sicherheit in Mannheim Mitte am 18. November

Veröffentlicht am 14.11.2014 in Europa

Sicherheit in der Innenstadt

Wie ist es um die Sicherheit in Mannheims Innenstadt bestellt? Kommen Sie vorbei und sagen Sie, wie es um Ihr Sicherheitsgefühl bestellt ist!

In den letzen Wochen und Monaten war die Sicherheit in der Mannheimer Innenstadt und im Jungbusch immer wieder Anlass für Diskussionen. Mehrere, teils schwere Straftaten, die sich in den letzten Monaten ereigneten, haben viele Fragen darüber aufgeworfen, wie es tatsächlich um die Sicherheit in den Mannheimer Quadraten steht. Darüber hinaus stellt sich die Frage, was eventuell noch an zusätzlichen Präventionsmaßnahmen nötig ist um die gefühlte und tatsächliche Sicherheitslage zu verbessern. Diese Themen möchten wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern und Expertinnen und Experten im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung beleuchten.

Daher laden Stadtrat Petar Drakul und die SPD Innenstadt/ Jungbusch euch ganz herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung ein:

Sicherheit in Mannheim Mitte - Fakten und Präventionskonzepte

am Dienstag, den 18. November 2014, um 19 Uhr
in der Aula der Eberhard Gothein Schule (U2 2-4, 68161 Mannheim)

Als Referenten diskutieren mit Ihnen:

Dr. Esther Baumgärtner und Michael Scheuermann, Quartiermanagement Unterstadt/ Jungbusch 

Polizeioberrat Joachim Scholl, Leiter der H4 Wache

Reiner Greulich, Präventionsexperte des Polizeipräsidiums Mannheim

Moderation: Stadtrat Petar Drakul und Bezirksbeirätin Isabel Cademartori.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim