11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Planungssicherheit für Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder suchen

 
Bei der Suche nach einem Kitaplatz brauchen Eltern mehr Planungssicherheit. Bild: Colourbox

Die SPD will das elektronische Meldesystem für die Kinderbetreuung (MeKi) verbessern. Eltern, die in einer ersten Vergaberunde noch nicht zum Zuge gekommen sind, sollen zukünftig automatisch eine Information darüber erhalten. Das bringt für sie mehr Planungssicherheit. 

11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Kinderbetreuungsplätze in der Stadt – Kurzfristig auf hohen Bedarf reagieren

 
Der Bedarf an Kita-Plätzen ist groß. Jetzt sind Übergangslösungen gefragt. Foto: Pixabay

Um kurzfristig auf fehlende Kinderbetreuungsplätze reagieren zu können, sind für eine Übergangszeit Containerlösungen eine Möglichkeit. Die SPD will jetzt von der Verwaltung wissen, was Containerlösungen kosten und welcher zeitliche Vorlauf für die Aufstellung und Einrichtung von Containern notwendig ist.

11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Unterschriftensammlung für das Alte Relaishaus am 15. Juni

 
Riehle, Heberer, Dr. Weirauch MdL, Prof. Dr. Kämper mit Hans-Joachim Rickel und Evi Korta-Petry

Die SPD sammelt weiterhin Unterschriften für den Erhalt des Relaishauses und lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger ein zu unterschreiben am Samstag, 15. Juni, 9 bis 11 Uhr, vor dem Relaishaus. Außerdem hat die SPD einen Antrag eingebracht, um Möglichkeiten zum Erhalt des Relaishauses zu klären.

07.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Task Force „Kinderbetreuung“ einrichten

 
Schnellstmöglich mehr Kita-Plätze ausbauen! Foto: Simone M. Neumann

Die SPD will den Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen beschleunigen. Eine Task Force „Kinderbetreuung“ soll dabei helfen, die Einrichtung von Plätzen zu beschleunigen und notwendige Arbeitsschritte zu koordinieren.

06.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD hakt nach zu Übergangslösungen für Kita-Plätze in Sandhofen und Scharhof

 
Mehr Kindern Betreuungsplätze schaffen (Foto: Simone M. Neumann)

Die Verwaltung soll eine Übergangslösung für Sandhofen/Scharhof finden für die Zeit bis zur Fertigstellung des neuen Kinderhauses im Werner-Nagel-Ring. Vorschläge aus dem Stadtteil gibt es einige.

21.05.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Altes Relaishaus erhalten

 
Riehle, Heberer, Dr. Weirauch, Prof. Dr. Kämper mit Hans-Joachim Rickel und Evi Korta-Petry

Wenige Tage nachdem die SPD bei einem Ortstermin eine Unterschriftenaktion für den Erhalt des Alten Relaishauses in Rheinau gestartet hatte, brachte sie einen Antrag dazu im Gemeinderat ein. Ziel ist es, das Gebäude vor dem weiteren Verfall zu retten und für die Bevölkerung in Rheinau nutzbar zu machen.

15.04.2019 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Mittel für Magdalenenkapelle stehen endgültig bereit!

 

„Die Sanierung der Magdalenenkapelle kann definitiv in Angriff genommen werden! Das ist eine tolle Nachricht für alle, die sich so engagiert für den Erhalt dieses wunderbaren Gebäudes eingesetzt haben“, so begrüßt der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete, Dr. Stefan Fulst-Blei die Information seitens Herrn Peter Egel von Vermögen und Bau Baden-Württemberg.

14.04.2019 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Die CDU im Land ist bei dem Thema Fahrverbote an Unglaubwürdigkeit und Scheinheiligkeit nicht zu überbieten

 

Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Die CDU im Land ist bei dem Thema Fahrverbote an Unglaubwürdigkeit und Scheinheiligkeit nicht zu überbieten“.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Andreas Stoch, zeigt sich irritiert ob der von der CDU mitinitiierten erneuten Proteste gegen die Stuttgarter Fahrverbote: „Die CDU im Land ist bei dem Thema Fahrverbote an Unglaubwürdigkeit und Scheinheiligkeit nicht zu überbieten.

18.03.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Turley-Verkauf öffentlich diskutieren / Eidesstattliche Versicherung abgeben

 
Wohnungspolitischer Sprecher der SPD: Reinhold Götz

Wir fordern, die Fragen rund um den Verkauf der Baufelder IV und V auf Turley in der Gemeinderatssitzung am 9. April öffentlich zu diskutieren. Außerdem fordern wir die Aufsichtsräte der MWSP auf, eidesstattlich zu versichern, die im Mannheimer Morgen am 7. März zitierte Aussage zu Vorgängen im Aufsichtsrat der MWSP nicht getroffen zu haben.