01.08.2019 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Pflege und Selbstbestimmung

 

Unter dem Titel „Pflege und Selbstbestimmung“ hatte der Mannheimer Abgeordnete Dr. Stefan Fulst-Blei (SPD) zu einer Veranstaltung mit der sozialpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sabine Wölfle MdL, Angelika Weinkötz, Vorständin AWO Mannheim, Marianne Bade, Seniorenrat der Stadt Mannheim und Panajotis Neuert, Geschäftsführer Pflege im Quadrat GmbH eingeladen. Rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten den Veranstaltungsraum des ASB Mannheim aufgesucht, um sich mit dem großen Thema Pflege näher zu befassen. Dabei gingen die Podiumsgäste auf die verschiedenen Pflegemodelle wie Tagespflege, Kurzzeitpflege, ambulante Pflege und stationäre Pflege ein. Auch kam die Frage auf, inwieweit Roboter für ein selbstbestimmtes Leben nutzbar sind.

24.07.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Vereinbarung Wahlperiode 2019 - 2024

 

In der kommenden Wahlperiode des Gemeinderats werden alle Dezernate der Stadt neu besetzt. Dabei geht es darum, Verantwortung für die Stadt zu übernehmen, tragfähige Haushalte und damit eine gerechte Entwicklung der Stadt Mannheim zu sichern. Es ist uns gelungen, dafür eine gemeinsame Vereinbarung mit Grünen und CDU zu schließen.

12.07.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Ralf Eisenhauer einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt/ Lena Kamrad und Reinhold Götz Stellvertretende

 
Neue SPD-Gemeinderatsfraktion 2019

Bei der Konstituierung der neuen SPD-Gemeinderatsfraktion ist Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer einstimmig in seinem Amt bestätigt worden, Lena Kamrad und Reinhold Götz sind stellvertretende Vorsitzende.

01.07.2019 in Pressemitteilungen von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Fulst-Blei: "Der Leitfaden Demokratiebildung ist nicht genug. SPD hat Neun-Punkte-Plan zur Demokratiebildung erarbeitet"

 

Der bildungspolitische Sprecher und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Stefan Fulst-Blei kommentiert die Vorstellung des Leitfadens Demokratiebildung: „Es ist richtig, den Bildungsplan nun mit einem Leitfaden Demokratiebildung zu ergänzen. Aus Sicht der SPD ist das aber nicht genug. Die SPD-Landtagsfraktion hat einen Neun-Punkte-Plan erarbeitet, in dem wir anhand konkreter Maßnahmen darlegen, wie Kinder und Jugendliche Demokratie von klein auf erleben und ausprobieren können. Wir können und müssen den Mut haben, jungen Menschen mehr Gestaltungsraum zu geben. Demokratie – das zeigt die historische Erfahrung – ist kein Selbstläufer und muss von jeder Generation wieder neu mit Leben gefüllt werden. Unsere Kitas und Schulen sind in diesem Sinne wertvolle Erfahrungsräume. Es sind Orte, an denen Kinder und Jugendliche ausprobieren und aushandeln können, wie sie und wir als Gesellschaft zusammenleben wollen."

19.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Welche Übergangslösungen kommen für fehlende Kitaplätze in Käfertal/ Waldhof/ Gartenstadt?

 
Kitaplätze dringend gesucht: Die Verwaltung muss jetzt Lösungen präsentieren. Foto: colourbox

In den Stadtteilen Käfertal/ Waldhof/ Gartenstadt fehlen Betreuungsplätze in den Kindertagesstätten. Die SPD fordert schnelle Hilfe durch Übergangslösungen.

11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Planungssicherheit für Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder suchen

 
Bei der Suche nach einem Kitaplatz brauchen Eltern mehr Planungssicherheit. Bild: Colourbox

Die SPD will das elektronische Meldesystem für die Kinderbetreuung (MeKi) verbessern. Eltern, die in einer ersten Vergaberunde noch nicht zum Zuge gekommen sind, sollen zukünftig automatisch eine Information darüber erhalten. Das bringt für sie mehr Planungssicherheit. 

11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Mehr Kinderbetreuungsplätze in der Stadt – Kurzfristig auf hohen Bedarf reagieren

 
Der Bedarf an Kita-Plätzen ist groß. Jetzt sind Übergangslösungen gefragt. Foto: Pixabay

Um kurzfristig auf fehlende Kinderbetreuungsplätze reagieren zu können, sind für eine Übergangszeit Containerlösungen eine Möglichkeit. Die SPD will jetzt von der Verwaltung wissen, was Containerlösungen kosten und welcher zeitliche Vorlauf für die Aufstellung und Einrichtung von Containern notwendig ist.

11.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Unterschriftensammlung für das Alte Relaishaus am 15. Juni

 
Riehle, Heberer, Dr. Weirauch MdL, Prof. Dr. Kämper mit Hans-Joachim Rickel und Evi Korta-Petry

Die SPD sammelt weiterhin Unterschriften für den Erhalt des Relaishauses und lädt dazu alle Bürgerinnen und Bürger ein zu unterschreiben am Samstag, 15. Juni, 9 bis 11 Uhr, vor dem Relaishaus. Außerdem hat die SPD einen Antrag eingebracht, um Möglichkeiten zum Erhalt des Relaishauses zu klären.

07.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Task Force „Kinderbetreuung“ einrichten

 
Schnellstmöglich mehr Kita-Plätze ausbauen! Foto: Simone M. Neumann

Die SPD will den Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen beschleunigen. Eine Task Force „Kinderbetreuung“ soll dabei helfen, die Einrichtung von Plätzen zu beschleunigen und notwendige Arbeitsschritte zu koordinieren.

06.06.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

SPD hakt nach zu Übergangslösungen für Kita-Plätze in Sandhofen und Scharhof

 
Mehr Kindern Betreuungsplätze schaffen (Foto: Simone M. Neumann)

Die Verwaltung soll eine Übergangslösung für Sandhofen/Scharhof finden für die Zeit bis zur Fertigstellung des neuen Kinderhauses im Werner-Nagel-Ring. Vorschläge aus dem Stadtteil gibt es einige.