15.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

„Baden-Württemberg hat beim Ausbau der Ganztagsschule den Kurs verloren“

 

Daniel Born: „Baden-Württemberg hat beim Ausbau der Ganztagsschule den Kurs verloren“

Daniel Born, Bildungsexperte der SPD-Landtagsfraktion, fordert nach dem Abrutschen Baden-Württembergs im Bildungsranking der ‚Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft‘ eine handfeste Unterstützung der Schulen zum Ausbau des Ganztags durch die Kultusministerin:

15.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

„Förderung muss allen Kindern zugänglich sein – unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern!“

 

Der Sprecher für frühkindliche Bildung der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, kommentiert die Neukonzeption Frühkindliche Bildung des Kultusministeriums wie folgt:

„Ohne Fachkräfteoffensive und Gebührenfreiheit produziert Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann mit der Neukonzeption nur einen Papiertiger, anstatt wirklich für gute Bildung zu sorgen. Mehr Förderung in einem Konzept zu versprechen ist schön und gut, aber es braucht ausreichend Fachkräfte, die diese in den Kitas auch umsetzen können. Zudem müssen die Angebote allen Kindern zugänglich sein und das geht nur mit der gebührenfreien Kita.

08.08.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Zuwanderung von „Gastarbeitern“ mit einem Denkmal würdigen

 
Die sogenannten Gastarbeiter trugen zum Wiederaufbau Deutschlands bei (Simone M. Neumann)

Mit einem Denkmal wollen wir die Leistungen der sogenannten Gastarbeiter aus Süd- und Südosteuropa, die in den 1950er und 1960er Jahren nach Mannheim kamen, würdigen. Aus der Bürgerschaft kam die Idee, aus den Herkunftsländern stammende Bäume in einem Ensemble im Herzogenriedpark oder bei der Bundesgartenschau 2023 aufzustellen.

08.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

SPD fordert vom Innenminister Aufklärung und Transparenz im Umgang mit Uniter

 

Dr. Boris Weirauch: „Strobl kann sich keine weiteren Fehltritte mehr leisten“

Alarmiert reagiert Dr. Boris Weirauch, Verfassungsschutzexperte in der SPD-Landtagsfraktion, auf die heutige Berichterstattung des Sterns zum umstrittenen Verein Uniter.

08.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

„Nicht die Hauptschule, sondern der Hauptschulabschluss muss flächendeckend angeboten werden“

 

Dr. Stefan Fulst-Blei: „Nicht die Hauptschule, sondern der Hauptschulabschluss muss flächendeckend angeboten werden“. Der bildungspolitische Sprecher und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Stefan Fulst-Blei kommentiert das geänderte Schulwahlverhalten an Haupt- und Werkrealschulen: „Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann muss bei der regionalen Schulentwicklung vom Ende her denken: Nicht die Hauptschule, sondern der Hauptschulabschluss muss flächendeckend angeboten werden. Das ist bereits der Fall, denn auch Gemeinschaftsschulen und Realschulen bieten den Abschluss an. Die Zahl der Übergänge auf die Hauptschule in höheren Klassenstufen ist durchaus ein politischer Handlungsauftrag. Aber das darf nicht zu einem erneuten vergeblichen Versuch der Wiederbelegung einer Schulart führen, sondern muss die zukunftsweisenden Konzepte von Gemeinschaftsschule und Realschule stärken.

07.08.2019 in Pressemitteilungen von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Sauberkeit: Mehr Personal und mehr Zugehen auf die Bürgerschaft notwendig

 
Sauber! Mit diesem Plakat macht die Stadt auf das Thema aufmerksam (Foto: Abfallwirtschaft Mannheim)

 

Wir freuen uns über die städtische Plakatkampagne zur Sauberkeit. Wir fordern aber weitergehende Maßnahmen. Auf Hinweise der Bürgerinnen und Bürger soll besser eingegangen werden.

06.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Die diskriminierenden Aussagen von Carsten Linnemann dürfen der Kultusministerin keine Orientierung sein

 

Daniel Born: „Die diskriminierenden Aussagen von Carsten Linnemann dürfen der Kultusministerin keine Orientierung sein, denn sie sind populistisch und schüren Ressentiments gegen zugewanderte Kinder“

05.08.2019 in Landtagsfraktion von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

Kultusministerin Eisenmann ignoriert die Fakten und wirft ihre eigenen Qualitätsstandards gleich mit über Bord

 

Der bildungspolitische Sprecher und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Stefan Fulst-Blei kritisiert die Bestrebungen der Kultusministerin, die Kriterien für den Erhalt kleiner Haupt- und Werkrealschulen aufzuweichen: „Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist schon wieder auf Stimmenfang und hofft, dass ihr mit der angekündigten nächsten Rettungsrunde für die Hauptschulen ein paar zusätzliche Wähler ins Netz gehen. 

05.08.2019 in Kommunalpolitik von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Reinhold Götz: Mein Mannheim steht für gute Arbeit und soziales Miteinander

 
Wohnungspolitischer Sprecher Reinhold Götz

Serie: SPD-Stadträtinnen und Stadträte stellen sich vor

02.08.2019 in Kommunalpolitik von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Klimanotstand prüfen

 
Foto: pixabay

Stadtrat Thorsten Riehle für die SPD-Gemeinderatsfraktion:

Die SPD will im Vergleich mit anderen Städten die eigenen Klimaziele überprüfen.